Bauzwischenreinigung

Die Bauzwischenreinigung findet während der Errichtung von Bauprojekten statt und dient zur Verhinderung der Verbreitung der anfallenden Verschmutzungen im Bauobjekt. Insbesondere wird dabei auf die Entfernung aller losen, nicht haftenden Verschmutzungen geachtet. Die Reinigungsarbeiten sind insofern erforderlich, da Bauarbeiten in einer möglichst staub- und schmutzfreien Umgebung stattfinden sollten.

Bei einer Bauzwischenreinigung wird Folgendes durchgeführt:

  • Entfernung von Bauresten
  • Entsorgung von Baumüll
  • Kehren von Baustellen

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

Jetzt einen Besichtigungstermin ausmachen

Unsere Experten stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Unsere Besichtigungstermine sind kostenlos und unverbindlich. Füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus. Unsere Experten werden Ihre Anfrage so rasch wie möglich bearbeiten.